Lost Password?

A password will be emailed to you. You will be able to change your password and other profile details once you have logged in.

Heimspielwochenende für beide Herrenteams

Heimspielwochenende für beide Herrenteams

Die Bundesligamannschaft des Hamburger RC muss bereits zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen gegen den Nord/Ost Titelaspiranten Hannover 78 antreten. Am Sonnabend, den 14. November, empfangen die Hamburger Rugby-Löwen die Niedersachsen zum Rückspiel in der Rugbyarena Stadtpark (Saarlandstr. 71).

Am 31. Oktober verloren die Rot-Schwarzen in Hannover mit 10:38, zeigten aber trotz vieler Ausfälle eine kämpferisch beeindruckende Leistung gegen den haushohen Favoriten. Eine ähnliche Leistung wollen die Hamburger daher erneut abrufen und es den 78ern auf heimischem Rasen ordentlich schwer machen. Allerdings hat sich das HRC-Lazarett trotz des spielfreien Wochenendes eher gefüllt als gelichtet. Zu den ohnehin zahlreichen Ausfällen der letzten Wochen gesellen sich nach Verletzungen im Training Hakler Hannes Niendorf (Innenbandriss im Knie) und Zweite-Reihe-Stürmer Dario Thomsen (Schulter-OP).

"Die aktuelle Verletzten-Misere hab ich so noch nicht erlebt. Aber jammern nützt uns nichts. Wir werden wieder eine kampfstarke Truppe aufstellen, die alles geben wird," sagt HRC-Kapitän Gordon Roeder. Ziel ist trotz der ungünstigen Vorzeichen wieder der Bonuspunkt für vier Versuche oder eine knappe Niederlage mit 7 oder weniger Punkten.

Kickoff des Spiels ist um 15.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 2,50 Euro (Kinder frei).

 

Am Sonntag kommt es für die Reservemannschaft des HRC zum kleinen Stadtderby gegen den Hamburger SV. Die Zwote hat am vergangenen Wochenende in Rostock mit 17:10 gewonnen und strebt auch gegen den HSV den Sieg an. Das Spiel findet auf dem Rugbyplatz Barmwisch statt. Kickoff ist um 14.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Like this? Share it.

Related Posts

0 Comments