Lost Password?

A password will be emailed to you. You will be able to change your password and other profile details once you have logged in.

Ein sonniger Samstag ganz im Zeichen des HRC-Nachwuchses

Ein sonniger Samstag ganz im Zeichen des HRC-Nachwuchses

Für das Wochenende haben die Wetterdienste perfektes Rugbywetter mit frühlingshaften Temperaturen vorhergesagt. Somit steht einem tollen und langen Samstag (25. März) im Zeichen des HRC-Nachwuchses nichts mehr im Wege. Denn von der U6 bis zur U14 werden die Jungs und Mädchen den ganzen Tag die Farben des Hamburger RC auf dem Platz in der Rugby-Arena Stadtpark vertreten. Und auch die HRC-Eltern werden abseits des Feldes gefordert sein.

Los geht es um zehn Uhr mit dem Ankick zu einem weiteren Turnier der Nordserie der U6 bis U12. Dieses Mal ist der Hamburger Rugby-Club Gastgeber im Stadtpark. Teilnehmen werden der FC St. Pauli, die Eimsbütteler Koalas sowie die Moorteufel des TSV Karlshöfen. Zusagen von Heidgraben Rugby, von FT Adler Kiel, von Bremen 1860 sowie von den dänischen Rugbyfreunden des RC Erritsö stehen noch aus. Aber nicht nur die Jungen und Mädchen sind auf dem Grün an der Saarlandstraße im Kampf um das ovale Leder aktiv. Auch die Eltern des rot-schwarzen Nachwuchses sind im Einsatz – am Grill sowie am Salat- und Kuchenbüffet.

Der Ankick zum Punktspiel der U14 des HRC gegen Bremen 1860 erfolgt dann um 14 Uhr an selber Stelle. Aktuell belegt das Team um die Trainer Peter Steiger und Jérôme Tauran mit zehn Punkten den vierten Tabellenplatz und damit zwei Ränge vor den Bremern, die mit noch null Zählern auf dem sechsten und damit vorletzten Tabellenplatz rangieren. Für Spannung dürfte also gesorgt sein, wenn der Hamburger Rugby-Club auf einen motivierten Gegner trifft, der seine ersten Tabellenpunkte einfahren möchte.

Im Anschluss an das Spiel sind ab 15 Uhr dann wieder die Mamas und Papas gefragt. Denn dann steigt die HRC-Elternversammlung unter dem Carport in der Rugby-Arena Stadtpark. Neben der sportlichen Jahresplanung mit diversen Turnieren wird die Tour der rot-schwarzen Nachwuchstalente über Ostern nach Toulouse das Hauptthema des Treffens sein. Für einen sonnigen, spannenden und informativen Rugbytag hat die Jugendabteilung des Hamburger Rugby-Clubs also alles angerichtet.

Text: Matthias Hase

Like this? Share it.

Related Posts

0 Comments