Lost Password?

A password will be emailed to you. You will be able to change your password and other profile details once you have logged in.

HRC sucht Anschluss an die Tabellenmitte

HRC sucht Anschluss an die Tabellenmitte

Nach einer enttäuschenden Auftaktniederlage gegen Leipzig kann sich der HRC gegen den TSV Victoria Linden wieder fangen. Am Samstag soll gegen den Berliner RC nachgelegt werden.

Nachdem die Fans des Hamburger Rugby-Clubs monatelang auf ein Heimspiel haben warten mussten, gibt es mit dem samstäglichen Spiel gegen den Berliner RC nun bereits das zweite Spiel in Folge im heimischen Stadtpark. Dass die UnterstützerInnen der rotschwarzen Rugger das nächste Spiel entspannter verfolgen können ist im Wesentlichen auf den deutlichen Sieg gegen den letztplatzierten TSC Victoria Linden und der Niederlage des Stadtkonkurrenten und Tabellennachbarn FC St. Pauli am vergangenen Wochenende zu verdanken. Auch wenn durch einen Bonuspunkt beim 41:0 Sieg der Punkteunterschied zu den Braunweißen inzwischen 14 Punkte vergrößert werden konnte, müssen die HRC'er im kommenden Spiel nachlegen um den Anschluss an das Tabellenmittelfeld zu halten.

Obwohl der Sieg am Ende deutlich höher als der prognostizierte Spielausgang der Experten von Total Rugby ausfiel, gab es noch viel Schatten im Spiel der Hansestädter. So wurde oft noch etwas unstrukturiert gespielt und zahlreiche Chancen nicht genutzt. Erst nach zwei roten Karten wegen Unsportlichkeiten der Hannoveraner konnten die Hamburger die damit verbundene Überzahl in Versuche umwandeln und am Ende souverän zu null gewinnen.

Der Gegner aus der Hauptstadt gilt es dabei auf keinen Fall zu unterschätzen. Auch wenn die Berliner zu Hause verloren, befinden sich diese wieder auf dem Weg zu alter Stärke:  So zeugt ein knapper Spielausgang (20:26) gegen starke zweitplatzierte 78er aus Hannover von einem großen Leistungsvermögen, das es am Samstag zu bändigen gilt.

 

Am vergangenen Samstag waren jedoch ebenfalls die Jugend und im Anschluss der Bundesligapartie auch die zweite Mannschaft des HRC aktiv. Bei der Anzahl der anwesenden Spieler kamen schon erste Gedanken an den baldigen HRC-Tag (findet am 17. Juni 2017 statt!) auf: "Es ist klasse, dass mehrere Generationen gleichzeitig den Weg in den Stadtpark finden, um sich als Spieler, Trainer, Grillmeister oder einfach nur als interessierter Zuschauer über eine Rugbypartie des HRC zu freuen" merkt auch HRC-Präsident Heinz-Peter Jungblut an. Und so wurde das lange Warten auf das Spiel der zweiten Mannschaft belohnt: Gegen bis zum Ende kämpfende Spartanern aus Werlte setzt sich das Team am Ende deutlich mit 97:0 durch und setzt die Rückrunde ungeschlagen als zweiter der Verbandsliga fort.

Am Samstag, dem 29.04.2017, empfängt der Hamburger Rugby-Club ab 15 Uhr den Berliner Rugby-Club an der Saarlandstraße 71. Der Eintritt gegen die Hauptstädter beträgt 2,50 Euro und ist für Kinder wie immer kostenfrei. Für das leibliche Wohl beim Spiel ist gesorgt!

Like this? Share it.

Related Posts

0 Comments