News

DERBY

13.10.2018 | 1. Herren, Events

13.10.2018 | 1. Herren, Events

DERBY

Am Samstag ist es endlich soweit, die beiden besten Rugbymannschaften aus Hamburg tragen das Hamburger Stadtderby aus. Die 1.Mannschaft vom FC St. Pauli ist nach einem Jahr in der zweiten Bundesliga zurück im Oberhaus und lädt den Hamburger Rugby-Club zum Wettkampf um die „Stadtmeisterschaft“.

Beide Hamburger Mannschaften sind denkbar schlecht in die Saison gestartet. In den ersten vier Partien konnte weder der HRC, noch St. Pauli einen Sieg einfahren und so geht es in der Neuauflage des Rugbyderbys auch um wichtige Punkte im Abstiegskampf.

Da eine Punkteteilung eher unwahrscheinlich ist wird am Samstag nach 80 Minuten ein Sieger feststehen und der Verlierer sich mit dem schweren Los der roten Laterne abfinden.

Team-Manager Roeder freut sich auf das Spiel: „Es ist ein ganz besonderes und sicherlich das emotionalste Spiel des Jahres.“ Doch der Druck ist in der Woche vor dem Derby spürbar, die obligatorischen kleinen Giftpfeilchen werden verschossen, die Werbetrommel wird gerührt, treffen Spieler der beiden Mannschaften aufeinander spürt man die Vorfreude auf ihr sportliches Highlight 2018.

Die Bilanz der Aufeinandertreffen beider Mannschaften weist ein deutliches Plus bei den Braun-Weißen auf, doch der HRC konnte die letzten beiden Derbys in der Saision 2016/17 für sich entscheiden. Ein Favorit lässt sich daher nur schwer ausmachen, sicher ist nur, dass die Zuschauerzahl an diesem Wochenende wieder die restlichen Bundesligavereine neidisch machen wird. Bis zu 1000 Fans verwandelten den Platz in den vergangenen Jahren mit Pyrotechnik und lautstarker Unterstützung in einen Hexenkessel.

Ankick ist am Samstag um 15 Uhr in der Rugbyarena-Stadtpark. Hamburg ist Rot-Schwarz!

Für die Damen des Hamburger Rugby Clubs steht das zweite Turnier der Saison in Potsdam auf dem Plan. Mit dabei: eine (bunte) Mischung aus Spielerinnen mit jahrelanger Rugbyerfahrung, Neulinge und viel Support! Ob es, wie beim letzten Turnier, für den Dritten Platz reichen wird oder sogar eine Steigerung möglich ist, wird sich am Samstag Am Neuen Palais 10 in Potsdam zeigen.

Auch unterwegs sind dieses Wochenende unsere HRC Old Boys. Sie spielen am Sonnabend beim Heini-Cup in der Forckenbeckstraße beim BSV Berlin.

Wer nach diesem vollgepackten Rugbysamstag noch nicht genug hatte kann am Sonntag ab 10.00 Uhr beim Schülerturnier der Nordserie die U6, U8, U10, U12 des HRCs unterstützen und nebenbei einige Leckereien vom Buffet oder Grill abgreifen. Das Turnier mit Teams von St. Pauli, Eimsbüttler Koalas, HSV, Karlshöfen, Kiel, Bremen und Wismar findet ebenfalls in der Rugby-Arena Stadtpark statt.

Foto (c) Holger Beck