News

Saisonauftakt im Stadtpark gegen RC Leipzig

02.09.2016 | 1. Herren

02.09.2016 | 1. Herren

Saisonauftakt im Stadtpark gegen RC Leipzig

Am Sonntag startet der Hamburger Rugby-Club gegen den Rugbyclub Leipzig in die Bundesligasaison 2016/17. Nach der Last-Minute Rettung in der letzten Saison, möchten die Hamburger in diesem Jahr nicht mehr nach unten schauen.

Bereits vor dem Spiel am Sonntag wird der HRC seine neuen Trikots mit den Sponsoren vom Goot Hamburg, Cyrus Anwaltskanzlei und der Paddy’s Bar am Platz präsentieren. Nicht nur die schicken Trikots der Barmbeker sind neu, sondern auch zahlreiche frische Gesichter sind beim Training des Bundesligisten zu beobachten: Mit den beiden ehemaligen portugiesischen Juniorennationalspielern Veltivoen Tavares und Joao Henrique Correia Junior, aber auch dem Hamburger Jung Patrick Harringer kommt neues Tempo in das Spiel. Durch Innendreiviertel Julian Rickert, Lock Florian Stockert und dem ehemaligen Kölner Steffen Abel werden etablierte Bundesligaspieler ab der kommenden Saison für die rotschwarzen auf Versuchejagd gehen. Gleichzeitig wird dem HRC zukünftig auf die Routine des langjährigen Kapitäns Gordon Roeder und des Organisationstalents Eric Mau verzichten, der sich nach Neuseeland verabschiedet hat. Auch wenn mit Omar El-Arnous aus der eigenen Jugend die Mannschaft weiter verjüngt wurde, sind sich die Verantwortlichen vom HRC nicht sicher in welche Richtung es in diese Saison gehen wird.

Klar ist: der HRC möchte nach der Rettung in der letzten Saison dieses Mal nach oben schauen und sich von den Abstiegsrennen fernhalten. Während die starken Mannschaften vom RK 03 Berlin und Hannover 78 weiterhin eine große Nummer für den HRC sind, soll  die direkte Konkurrenz von Victoria Linden und eben RC Leipzig auf Distanz gehalten werden. Obwohl die Hamburger im letzten Aufeinandertreffen mit 13:10 noch knapp die Nase vorne hatte, sind die Gäste aus Leipzig auf keinen Fall zu unterschätzen. “Für mich gehen die Leipziger als Favorit in das Spiel, den es zu schlagen gilt. Durch die regelmäßige Verstärkung mit südafrikanische Spieler können wir von einer starken Gastmannschaft ausgehen” ist sich Trainer Carsten Segert sicher.

Bereits am letzten Wochenende konnte der HRC seine Generalprobe gegen den Zweitligisten vom ASV Köln mit 7:0 bestehen und erhofft sich durch das Erfolgserlebnis einen Motivationsschub für den ersten Spieltag. Die Experten von TotalRugby sehen die Hamburger mit ihrem starken Sturm in der Prognose vorne: Mit 5 Punkten werden die Rotschwarzen gegen Leipzig in den neuen Trikots gewinnen.

Los geht das Spiel am Sonntag ab 14 Uhr an der Saarlandstraße 71. Der Eintritt kostet 2,50 Euro und ist für Kinder frei!