HRC LÖWEN

Hamburger Rugby-Club - Zusammenhalt

HRC Löwen

Foto: Nicolaus Herrmann Photographie

Die 1. Herrenmannschaft des HRC spielt seit 1999 in der Bundesliga Nord. Nach dem Aufstieg aus der Regionalliga spielte die Mannschaft zunächst in der 2. Bundesliga und seit 2012 ohne Unterbrechung in der höchsten deutschen Spielklasse, der 1. Bundesliga Nord/Ost.
Der Kader des 1. Bundesliga-Teams umfasst derzeit mehr als 35 Spieler. Die 2. Herrenmannschaft des HRC spielt in der Regionalliga Nord und die 3. Herrenmannschaft als Spielgemeinschaft mit dem HSV in der Verbandsliga Nord.
Rund 50 Spieler der 1., 2. und 3. Herrenmannschaften trainieren jeden Dienstag und Donnerstag gemeinsam auf den Hamburger Plätzen. Unser Training ist inklusiv und für Spieler jedes Niveaus geeignet.
Kapitän der Herren ist Josh Harvey, sein Stellvertreter ist Thomas Barry. Das Team-Management übernehmen Maximilian Fröschner und Dean Henderson.
Die Mannschaften werden von Headcoach Tomás Capurro und Spielertrainer Josh Harvey trainiert.

Trainingszeiten

Dienstags: 19:00 Uhr, Saarlandstraße 71

Donnerstags: 19:00 Uhr, Barmwisch 22

Ansprechpartner

Headcoach
Tomás Capurro
E-Mail: headcoach@hrc-rugby.de

Co-Trainer
tba

Teammanager
Max Fröschner
E-Mail: rugby@hrc-rugby.de

74796405_2812115302154846_2210401066300735488_o

Bock Auf training?

Ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Kommt vorbei!
Hamburger Rugby-Club vs Kiel Rugby 2023

Heimsieg für die Zwote gegen Kiel

Am vergangenen Samstag (18.11.23) stand das letzte Heimspiel in diesem Kalenderjahr in der Regionalliga Nord für unsere zweite Herrenmannschaft an. Dabei konnte Kiel Rugby erfolgreich mit 40:20 bezwungen werden. An…
400323073_842529020997335_5841741255798635414_n

Knappe Niederlage gegen GErmania List

Was für eine enge Kiste: Mit 22:29 unterliegt der HRC den Gästen von SC Germania List Rugby, kann sich aber immerhin noch über zwei wichtige Bonuspunkte für die Tabelle freuen.Nach…
HRC vs Hannover78 2023

Deutliche Niederlagen unserer Herren gegen Hannover78

Nachtrag zum letzten Wochenende: Beim “Double Header” gegen Hannover78 Rugby setzte es zwei deutliche Niederlagen.Zunächst duellierten sich die Bundesligateams beider Clubs, wobei die Gäste aus Hannover den besseren Start erwischten…