Start in die Rückrunde der ersten Herren

Am Samstag startet für die erste Mannschaft des HRC bereits die Rückrunde in der 1. Bundesliga Nord/Ost. Zum Auftakt der zweiten Hälfte fährt der HRC nach Hannover, um gegen den SC Germania List um wichtige Punkte im Abstiegskampf zu kämpfen.

Im ersten Spiel der Saison hieß der Gegner ebenfalls Germania List und das Ergebnis in der Rugby-Arena Stadtpark war mit 33:35 denkbar knapp. Haarscharf war man an der Sensation mit einem fünf-Punkte-Sieg an dem Favoriten gescheitert. Die Favoritenrolle liegt auch an diesem Wochenende bei den Germanen. Nach knappen Siegen gegen den HRC, RC Leipzig und deutlicher gegen den FC St. Pauli zum Saisonauftakt hat sich Germania spätestens mit dem klaren 47:5 Sieg gegen die Berlin Grizzlies gefangen. Es wird ein harter Kampf, ist die Mannschaft von Headcoach Carsten Segert personell zwar gut, aber nicht optimal aufgestellt.

Für Kapitän Tom Barry ist die Marschrichtung in diesem wichtigen Spiel aber durchaus klar: „Das letzte Spiel gegen Germania war hart umkämpft und wir wollen genau dort weitermachen. Als Mannschaft gilt es sich weiter zu verbessern und dafür erhalten wir am Wochenende eine weitere Chance.“

Los geht es am Samstag um 14 Uhr an der Schneckenburgerstraße 22G in Hannover.